Logo Brückenkopf-Verein
Startseite
Festungsanlage
Zoo
Patenschaften
Mitglied werden
Aktuelles
Geschichte
Satzung
Links
Kontakt
Facebook

Bankverbindung

Datenschutzhinweise
Impressum

© Brückenkopf-Verein Jülich e.V.
© Evelyn Wirtz

Willkommen beim Brückenkopf-Verein Jülich e.V.



2021 feierte der Förderverein des Jülicher Zoos sein 60 jähriges Bestehen. Coronabedingt leider nur im stillen. Bis zur Landesgartenschau 1998 hat der Verein den Zoo geleitet, seit dem ist der Zoo ein Teil des Brückenkopf-Parks Jülich.

Der Förderverein finanziert über Spenden und Mitgliedsbeiträge Reparaturen und Neuerrichtungen von Gehegen sowie die Anschaffung neuer Tiere. In den letzten Jahren konnten folgende Projekte unterstützt werden:

  • 2016 entstand ein Bennett-Wallaby-Gehege in dem es seitdem regelmäßig Jülicher Känguru-Nachwuchs gibt.
  • 2017 wurde das Wolfsgehege deutlich erweitert. Mittlerweile tummelt sich hier ein stattliches Rudel Polarwölfe
  • 2019 entstand im ehemaligen Haustiergehege ein großes Ottergehege mit Aussichtsplattform
  • 2021 wurde das Rotwildgehege instandgesetzt und die Mufflons konnten vom Brückenkopf-Wall herunterziehen und mit dem Rotwild vergesellschaftet werden

Zusätzlich werden immer wieder kleinere Anschaffungen (mit) finanziert, die den Tieren direkt oder indirekt zu gute kommen. Zuletzt 2022 eine neue Wiesenschleppe, die das Zoopersonal für die Erzeugung eigenen Heus benötigt.

Der Brückenkopf-Verein e.V. ist als gemeinnützig anerkannt und so unterstützen ihn zahlreiche Firmen und Privatpersonen. Zurzeit gibt es rund 150 Mitglieder, die mit ihrem Jahresbeitrag von 15.- Euro dauerhaft zu diesen Plänen beitragen. Zusätzlich unterstützen derzeit über 200  Tierpaten die artgerechte Haltung ihrer "Patenkinder".

Im Laufe des Jahres finden verschiedene Veranstaltungen für die Mitglieder und Paten statt - derzeit wie so vieles dank Corona natürlich stark eingeschränkt...

Sie fragen sich, wie auch Sie den Zoo unterstützen können?

  1. Sie werden Mitglied! Der Jahresbeitrag beläuft sich auf 15 EUR. Über die Weitergabe der Vereinsbroschüre und des Patenschaftsantrags im Freundes-und Bekanntenkreis würden wir uns freuen.
  2. Sie werden Tierpate : die Patenschaft ist mit einer Dauerkarte für den Parkbesuch für 1 Jahr verbunden, Sie werden auf der Patentafel am Parkeingang am Lindenrondell aufgeführt und wir laden Sie zum Patentag mit Spezialführung ein.
  3. Sie stellen in Ihrer Firma eine Sammelbox für den Zoo auf.
  4. Ihre Firma tritt als Sponsor beim Gehegeneubau auf und wird mit Logo auf unserer Sponsorentafel am Haupteingang des Brückenkopf-Parks aufgeführt.

Ganz wichtig: der Brückenkopf-Verein ist nicht Betreiber sondern nur Förderer des Zoos. Besondere Anfragen, etwa zu Bewerbungen oder Praktika im Zoo senden Sie daher bitte direkt an den Brückenkopf-Park, an die Assistenz der Geschäftsleitung, Frau Göntgen: a.goentgen@brueckenkopf-park.de

Für Tier-An- und -Verkäufe wenden Sie sich bitte direkt an unseren Zooleiter Henry Fischer unter zoo@brueckenkopf-park.de

Patentier des Monats
Jetzt Pate
oder Mitglied
werden!
Logo Brückenkopf-Park